Sonnenbrillen - JAMES AY

James Ay ist eine Hommage an den modernen Erfinder der Sonnenbrille – James Ayschough (1720-1759), und ein Universum umweltfreundlicher Sonnenbrillen, das auf der Prämisse basiert, dass Sie sich jedes Mal, wenn Sie die Brille aufsetzen, Sie sich in einem Moment befinden, in dem die Sonne Ihr Herz erleuchtet und Ihren Geist befreit.

Diese einfache Idee treibt unsere Kreativität an und führt uns zu einem glücklichen Leben.

James Ay ist nicht nur eine Marke, sondern eine Philosophie. Eine Möglichkeit, alle Ebenen des Lebens zu erkunden und damit zu experimentieren.

Dänisches Design

Das beeindruckende Duo von Twenty/Twenty aus Kopenhagen hat die erste Kollektion von James Ay Sonnenbrillen mitgestaltet.

Ihre preisgekrönten Fähigkeiten haben die höchsten Standards in allen Aspekten des Designs sichergestellt – von der Exploration über das Skizzieren bis hin zur Produktion.

Zusammen verfügen sie über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der optischen Industrie.

Produkteigenschaften

  • Zusätzliche Materialstärke für zusätzliche Qualität und ein aktuelles Aussehen.
  • Leicht gebogene Schläfen und Rillen in der Schläfenspitze für ein besseres Gefühl.
  • Einzigartige Form der Schläfenspitze und charakteristischer Schnitt an der Außenseite der Schläfe.
  • Skulpturale Schnitte und Ebenen vor jedem Modell
  • Rechteckige Nasenpolsterform zur Verteilung des Drucks und des Gewichts des Gestelles.
  • Klassische und zeitlose Farbskala mit einigen modernen Farbtupfern.

Vier Säulen durchdachten Designs

Zeitlose Mode

Wir glauben nicht an die Fast-Fashion-Branche, da sie einen sinnlosen, verschwenderischen Konsum darstellt. Bei James Ay geht es darum, langlebige Produkte und Designs herzustellen, die über Generationen geschätzt werden können.

Qualität

Bei der Auswahl der besten Materialien, Formen und Produktionsmethoden für eine James Ay-Sonnenbrille werden keine Kompromisse eingegangen. Die Erfahrung von großartiger Qualität macht aus einem schönen Designstück etwas, das Sie lieben.

Geschichten wert zu erzählen

Jedes Produkt wurde mit der Absicht hergestellt, eine Meinung zu reflektieren oder eine bedeutungsvolle Geschichte zu pflegen, die über das bloße Physische hinausgeht. Es muss eine Frage stellen oder beantworten, wodurch es zum Reichtum des James Ay-Universums beiträgt.

Im Herzen nachhaltig

Wir suchen nach allen Möglichkeiten, um die richtigen Entscheidungen in Bezug auf unseren Planeten und die Menschen, die auf ihm leben, zu treffen. Wir wollen die Umwelt schützen, indem wir Projekte unterstützen, an die wir glauben. Sind wir schon perfekt? Bei weitem nicht. Aber wir arbeiten ständig daran, dass sich eines Tages alles positiv auswirkt.

Qualität

Unsere Sonnenbrillen bestehen aus 100% biologisch abbaubarem Acetat von Mazzucchelli in Italien, beschichteten Scharnieren von OBE GmbH & Co. KG in Deutschland und UV-geschützten CR39-Gläsern.

Mazzucchelli – getreu seiner „Tradition der Moderne“ – hat ein neues umweltfreundliches thermoplastisches Material entwickelt. M49 ist eine innovative Formel, die Celluloseacetat mit einem Weichmacher aus natürlichen Quellen mischt. Die Komponenten stammen aus erneuerbaren Quellen und verschmelzen zwei Arten von Fasern. Fasern aus Samen (Baumwolle) und Fasern aus Holz (Nadelbäume und Laubblätter) – 100% biologisch abbaubar.

OBE GmbH & Co. KG ist seit ihrer Gründung im Jahr 1904 ein Kraftwerk in der optischen Industrie – insbesondere aufgrund ihrer Rolle bei der Entwicklung von Brillenscharnieren. Die Stärken eines OBE-Scharniers liegt in seine Abmessungen und die spezielle Gummibeschichtung, die die Reibung und Langlebigkeit genau richtig machen.

CR-39-Linsen mit Antireflexbeschichtung (eine dünne Beschichtung, die auf die Oberfläche der Linsen aufgetragen wird, um Reflexion und Blendung zu reduzieren). CR-39-Linsen sind bruchsicher und kratzfest und fühlen sich leicht an.

Die Modellen